|  17. November 2023

Bauhaus
Luftfahrt
e.V.

Das Bauhaus Luftfahrt ist der Luftverkehrs-Thinktank aus Deutschland. Wir stellen nicht nur die Fragen nach dem Lufttransport von morgen. Wir geben wissenschaftlich fundierte Antworten. Heute. Unser in Denkweise und Methodik agiles Team aus Jungforscher*innen und Postdocs erlaubt einen schnellen Zugang zu konzentrierten Ressourcen in verschiedenen Kompetenzbereichen (Ingenieur-, Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften). Diese Flexibilität und Interdisziplinarität schaffen ein Gesamtsystemverständnis und eine Kombinationsfähigkeit, wie sie in der nationalen und internationalen Luftfahrtbranche ihresgleichen suchen. Wir nehmen die großen gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit in den Blick und zeigen langfristige Optionen für einen nachhaltigen und klimaneutralen Luftverkehr auf.

Firmensteckbrief

Hauptsitz: Ludwig Bölkow Campus, Taufkirch bei München

Standort(e): siehe oben

Branche: Forschung an der Zukunft der Mobilität, insbesondere der Entwicklung des Luftverkehrs (Elektrotechnik, Geisteswissenschaften, Informatik, Maschinenwesen, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften)

Anzahl der Mitarbeiter*innen: 50

Jahresumsatz: 5,1 Mio €

Kontaktdaten / Anschrift:

 

Bauhaus Luftfahrt e. V.

Willy-Messerschmitt-Str. 1

82024 Taufkirchen

 

https://www.linkedin.com/company/bauhaus-luftfahrt-e.v.

Ähnlich einem Radar erkennt das Bauhaus Luftfahrt frühzeitig die relevanten und innovativen Themen. Mit einem hohen Maß an Kreativität liefern unsere Forscher*innen revolutionäre und disruptive Ideen mit Fernlicht- und Trendsetterfunktion für das gesamte Luftverkehrs-Ökosystem (Signature Concepts). Erste integrierte Potenzialanalysen können ebenso durchgeführt werden wie Schnellbewertungen in unterschiedlichen Bewertungsdimensionen (technisch, ökonomisch und ökologisch). Schnell mit hohem Output, dabei stets in Breite und Tiefe vertreten, mit höchstem Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit.

Das Bauhaus Luftfahrt versteht sich als Brückenbauer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit. Institutionell gefördert agieren wir unabhängig und ergebnisoffen, tragen aber auch die Einsichten und Erkenntnisse aus unserem hervorragenden Forschungs- und Industrienetzwerk mit in die öffentliche Wahrnehmung und Diskussion – und das weit über die Grenzen der Luftverkehrswirtschaft hinaus. Unsere wissenschaftlichen Ergebnisse sind frei zugänglich und werden stets in einen Gesamtkontext eingebettet; wir vermitteln die Essenz komplexer Probleme und sorgen für Allgemeinverständlichkeit und Vergleichbarkeit von Forschungsaussagen. Im engen Austausch mit den Bundesbehörden unterstützen wir so die strategische Entscheidungsfindung in Industrie und Politik.

Impressum

Die Step-In wird organisiert von der Fachschaft für Luft- und Raumfahrttechnik,
FLURUS e.V.

Vorstand

Rebekka Riedlinger

Meike Schelm

Adresse

Pfaffenwaldring 27 Raum -1.101

70569 Stuttgart

Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 711 / 685 - 62319

Mail:   

Daten

Sämtliche Texte, Fotos und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht sowie weiteren Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums und dürfen nicht für Handelszwecke o.ä. vervielfältigt, verändert oder für andere Websites genutzt werden.

Haftungssausschluss

Die zur Verfügung stehenden Informationen auf unserer Website werden geprüft und aktualisiert. Wir behalten uns jedoch vor, dass nicht alle Informationen vollständig und richtig auf den neuesten Stand gebracht werden können. Sollten Links zu anderen Seiten bestehen, auf die direkt oder indirekt hingewiesen wird, übernehmen wir keine Garantie der Aktualität. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Inhalt und Gestaltung: Stephan Töllers, Donja Hohendorff, Niklas Wölki, Simon Ruber, Daniel Friedrich, Jonas Knickenberg, Sebastian Dallinger